sd main logo
Schreibstube Krempe
Menü

++++++ Die Schreibstube Krempe stellt sich vor ++++++

Bitte Platz nehmen
Bitte Platz nehmen

Eingang in die Schreibstube Krempe

In der Schreibstube Krempe kannst Du selbst auf einer historischen Schreibmaschine  ... 

• ... einen Liebesbrief schreiben 
• ... einen Dankesbrief schreiben 
• ... einen Geburtstagsbrief verfassen 
• ... ein Gedicht schreiben 
• ... als Autor deiner eigenen Geschichte aktiv werden 
• ... schreiben was Du möchtest
• ... ausprobieren wie es ist auf einer Schreibmaschine zu schreiben

Du suchst einen urgemütlichen Raum in Krempe? 
Die Schreibstube/Museum kann auch
anderweitig genutzt werden. Z. B. für ...

• Lesungen
• Vorträge
• Oder als einen Treffpunkt für Hobby und Freizeit mit Freunden.

Es ist vollbracht

Die Schreibstube ist eröffnet.

Seit dem 1. April 2019 können alle antiken Schreibmaschinen benutzt werden. 

Von der (Schnapps)-Idee im November 2018 bis Ende März 2019 (und eigentlich noch immer) sind wir, meine Frau und ich, viel unterwegs gewesen um kuriose Kleinmöbel, Vitrinen,  Tische, Lampen und allerlei Dekomaterial zusammen zu tragen.

Und was soll ich sagen? 
Es hat tierischen Spaß gemacht in den Anzeigen, auf Flohmärkten, bei Trödern und in Verkaufsbörsen zu stöbern und auch fündig zu werden.

Die Krönung ist kurz vor der Eröffnung künstlerisch aus der Taufe gehoben worden. Unsere Tochter hat ein großes Hinweisschild aus Holz erdacht, gemalt und gestaltet welches jetzt den Treppenaufgang ziert. 

Konzept der Schreibstube/Museum

Inspiriert durch meinen Schreibmaschinen-Brieffreund, einen Schüler von 9 Jahren aus Schleswig Holstein kam ich auf die Idee die Schreibstube zu gründen. 

Warum? Weil ich bemerkt habe das Kinder und Jugendliche eine historische Schreibmaschinen als äußerst anziehend empfinden, und die sichtbare Mechanik auf viele Menschen in heutiger Zeit eine gewisse Magie ausübt. Wie die Schreibmaschine selbst. Ebenso finden Menschen die das Zeitalter der manuellen oder elektrischen Schreibmaschine nicht mehr miterlebt haben selbige als absolut Interessant. Und die ältere Generation schwelgt einfach in Erinnerungen. Die Tastatur einer Schreibmaschine kann einfach nicht unberührt bleiben!

Ganz nach dem Motto:

"Ist doch mal etwas anderes als Texte auf Social Media zu schreiben und Kurznachrichten per Smartphone zu versenden". Hier werden noch echte Tippfehler selbst gemacht und keine Kuriositäten aus dem Fundus eines Rechtschreibprogramms ungefragt veröffentlicht.

Schreibmaschinen zum ausleihen

Eine kleine Auswahl von zur Zeit insgesamt Acht Schreibmaschinen die Du ausleihen kannst. Ausgeliehen werden ausschließlich Maschinen mit intaktem Tragekoffer und funktionierendem Farbband. Du bekommst für Die Leihmaschine eine kurze Einweisung in die Funktion.

 

• Leihdauer:    1 Woche (nach Absprache auch länger)
• Leihgebühr:  5 Euro pro Woche und Maschine
• Kaution:     50 Euro pro Maschine (Wird zurück gezahlt)

Ich liebe Schriften! Du auch?

 

Einige meiner alten Ladys warten mit 

besonders schönen Schriftarten auf.

 

Du kannst zwischen der üblichen Schreibmaschinenschrift, die Pica genannt wird, einer wunderschön geschwungenen, großen Schreibschrift, sowie einer kleinen Schreibschrift, einer sehr feinen Schrift oder einer großen Plakatschrift und einer eleganten Kursivschrift auswählen.

Etwas ganz besonderes bietet eine Adler Modell 7 Schreibmaschine.

Ihre Schriftart heißt "Fraktur", auch bekannt als "Deutsche Schrift". Obwohl der Ausdruck "Deutsche Schrift" nicht richtig ist. Frakturschrift findet man unter anderem noch in alten Büchern oder hier und da auf besonderen Straßenschildern. 


So sehen einige Schriften aus


Verbrauchsmaterialien und Kosten


Jede funktionierende Schreibmaschine ist mit einem neuen Farbband ausgerüstet welches sich verbraucht. Zum tippen benötigt man ein Papier von 100 Gramm stärke, welches etwas mehr als übliches Druckerpapier zu buche schlägt.
Da ich die Arbeit in der Schreibstube als mein Hobby betrachte, möchte ich mit der Schreibstube keine Gewinne erzielen. Ich möchte aber, um meine Materialkosten und eventuelle Fahrtkosten ausgleichen zu können, um eben diesen Ausgleich bitten welcher meine Kosten deckt. Wenn alles mit einer "Null" für mich aufgeht bin ich glücklich!